27.12.2009, Weihnachten ist rum und hier ist alles okay soweit.Die Tagestemperaturen belaufen sich auf ca. 40 Grad und Nachts wird es auch nicht gerade kühler, ca. 28 Grad....Geregnet hat es mittlerweile, aber es könnte noch mehr davon kommen, die Weiden und Tiere benötigen das Wasser sehr dringend.

 

Seit 18.11.2009 habe ich Mali wieder bei uns.Bella hatte diesmal keine Probleme mehr mit ihr, da sie sie ja bei Elsie ( sie  hatte ja Mali 14 Tage bei ihrem Welpen, dem Bruder von Mali) des öfteren mit mir besucht hat und so konnte Bella sich an Mali schon vorher gewöhnen.Die Kleine dürfte so ungefähr jetzt 13 Wochen alt sein und hält uns ganz schön auf Trab,......wenn sie nicht schläft, dann ist spielen angesagt. Entweder mit Bella oder mir oder aber es wird Pedro und Justin geärgert,....Da wir ja leider nicht wissen, wer der Vater von Mali war, gehe ich aber mal davon aus, das es ein Vizsla-Mix  gewesen sein muss.Mali ist sehr schlank und wiegt nur 10 kg, bei einer Höhe von 40 cm.Sie isst zwar gut,, aber dicker bekomme ich sie nicht,...sie hat sehr lange Beine, da wäre manche Frau froh drum,

 

Klaus und ich haben auch endlich mein Grundstück umzäunt, so das die Kleine nicht andauernd abhaut.Bella kann sich leider immer noch nicht dran gewöhnen und büchst des öfteren immer wieder mal aus.Irgendwie findet sie doch noch einen Unterschlupf durch den Zaun,....bin aber eifrig am beheben des Problems.

Pedro ist mittlerweile auch kastriert und ich hoffe, das er nicht mehr so oft sich jetzt mit den anderen Katern hier in der Wolle hat.

 erste "wieder" Begegnung nach 14 Tagen!!!!

unterm Bett, Lieblingsschlafplatz der 2!!!

  die nervt!!!!

Ja was iss, aufstehen!!!!

grrrrrr, sind wir gefährlich!!!!juhuuuuuu!grrrr, sehe ich nicht wie eine Löwin aus???

 die Umzäunung!!!